THW THW-Banner Ortsverband Elmshorn Stadt Elmshorn ... stets verbunden
Internetseite durchsuchen:
Kondolenzbuch
Home
Ortsverband
Fahrzeuge
Ehemalige Fahrzeuge
Helfervereinigung
Kontakt
Impressum
Technik
THW Aktiv
Galerie
Links
Ansprechpartner
Gästebuch
 
THW Elmshorn Newsfeed
 
Information - THW rutscht für den Guinness World Records
Datum: 06.08.2011
Das THW Elmshorn beteiligte sich an der Rutschalktion im Freibad Brokdorf und trug somit zum Guinness World Records bei. Über 15 Kameraden rutschten um die Wette.

Quelle: SHZ

Christiane Bracker (40) aus Glückstadt, Organisationsleiterin beim Deutschen Rutsch Verband (DRV), der Vereinigung der Sportrutscher in Deutschland, zieht Bilanz vor dem am kommenden Samstag stattfindenden Wasserrutschen-Aktionstag 2011.

Zum damit verbundenen offiziellen Guinnessbuch-Weltrekordversuch im 24 Stunden Distanzrutschen in bundesweit 24 Freizeitbädern spricht sie über die Chancen, den gültigen Weltrekord von den USA nach Deutschland zu holen.
Auch im Freibad Brokdorf heißt es "Auf die Rutsche, fertig, los!"
"Alle Gäste der teilnehmenden Freizeitbäder können am 6. August mitmachen und damit einen Beitrag am größten Massenrekord der Rutschgeschichte von Guinness World Records leisten. Von 0 bis 24 Uhr zählen wir die Meter und Rutschrunden um den bestehenden Rekord von 5782,38 km zu brechen" so Bracker, die den Rekordversuch seit gut einem Jahr nun organisiert hat.
"Wasserrutschen sind heutzutage in keinem Freizeitbad mehr weg zu denken. Sie sind für Groß und Klein die Attraktion eines jeden Badbesuches," so Bracker weiter, die genügend Erfahrung aus einigen der 24 Stunden Distanzrutschen-Weltrekordkategorien mitbringt.
Was dabei zunächst als spielerisch einfach ausschaut, wird zur einem akribisch geplanten Unternehmen. Im Vordergrund steht nicht nur der Ehrgeiz zu gewinnen sondern auch der Spaß eine Veranstaltung von geschätzten ca. 30.000 TeilnehmernInnen organisiert zu haben."
In Damp an der Ostsee. dem nördlichsten aller teilnehmenden Bäder, wird sie persönlich am Samstagmorgen um Punkt 0.00 Uhr den Startschuss geben. Sie wird noch bis kurz vor dem Start Überstunden machen müssen um die Fragen aller Organisatoren der einzelnen Bäder telefonisch zu beantworten, um nicht in Gefahr zu laufen, das strenge Regelwerk des britischen Rekordkomitees von Guinness World Records in London zu verletzen.
Im Brokdorfer Freibad wird als einer der Höhepunkte Ex-St. Pauli Profi Benny Adrion, Gründer des Hilfsprojekts VIVA CON AGUA DE ST: PAULI und Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande, am Samstag direkt vor Ort über sein Engagement in der Dritten Welt berichten.

Quelle: SHZ
Wir sind Weltrekord!!!!" Mit dieser Schlagzeile freuen sich die Brokdorfer auf ihrer Internet-Homepage über den am Sonnabend von 0 bis 24 Uhr erreichten Weltrekord im 24-Stunden-Distanzrutschen auf der 100-Meter-Rutsche des Freibads. Deutschlandweit hatten sich 24 Freibäder an der Aktion des Deutschen Rutsch-Verbandes beteiligt, davon vier in Schleswig-Holstein. Mit einer Gesamtdistanz von 7841 Kilometern konnte der bisher von den US-Amerikanern gehaltene Weltrekord nach Deutschland geholt werden. Der bisher im Guinness-Buch der Rekorde von den Amis gehaltene Weltrekord lag nur bei 5782,38 Kilometern und wurde jetzt von den deutschen Rutschern um mehr als 2000 Kilometer übertroffen.

Bookmark:
Twitter Facebook deli.cio.us
Dieser Artikel wurde bisher 1937 mal gelesen.
Zurück zur Übersicht
Wetterwarnungen
Wetter Elmshorn
THW Elmshorn Newsletter
Nachname:
Vorname:
eMail:
Look'n'Feel
Stil:
Kopien von Texten oder Bildern, auch auszugsweise, sind nur nach schriftlicher Genehmigung des THW OV Elmshorn zulässig
Technisches Hilfswerk Ortsverband Elmshorn · Geelbeksdamm 3 · 25335 Elmshorn · Tel.: +49 4121 85445 · info@thw-elmshorn.de